Login / Register
 
Besucher
Heute: 98
Gestern: 208
Gesamt: 143.276

606 Benutzer registriert, davon online: 1 Benutzer & 66 Gäste

Keine User im Chat online.




Zum Chat


DBFM » R.I.P Roger Cicero
DBFM

R.I.P Roger Cicero
29.03.2016 - 13:40 von Fighter


Leider wieder einer viel zu früh von uns gegangen.

Roger Cicero ist wie schon gesagt am 24.3.2016 viel zu früh an einem Hirnschlag verstorben.
Mit Ihm wird so einiges an sehr gefühlvoller Musik fehlen in Zukunft.
R.I.P Roger Cicero

https://www.youtube.com/watch?v=H3OvPy5v74A
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Wieder ein voller Erfolg! - Letmather Osterfeuer 2016
DBFM

Wieder ein voller Erfolg! - Letmather Osterfeuer 2016
26.03.2016 - 23:10 von Pegasus


Wieder ein voller Erfolg!
Letmather Osterfeuer 2016


Iserlohn-Letmathe (SU/DBFM). Am Ostersamstag, den 26.03.2016 veranstaltete der ASSV Letmathe 98 und die Handballabteilung des LTV im Waldstadion Letmathe das alljährliche Osterfeuer auf dem Sportplatz bei den Tennisplätzen. Sascha Ullmann war im Namen von DreamBeatsFM vor Ort.


Die Veranstaltung begann um 18:00 Uhr mit einem gemütlichen Beisammensein. Wie jedes Jahr ist das Osterfeuer in Iserlohn Letmathe ein Event für jung und alt und ein absoluter Publikumsmagnet, wie die Organisatoren abermals feststellen durften. Bereits vor 18 Uhr wurde mit Getränken und ab ca. 18:45 Uhr mit frisch gegrillten Steaks und Bratwurst im Brötchen für das leibliche Wohl gesorgt. Gegen 19:15 Uhr wurden die "Kleinfeuerstellen" für das Stockbrot "gezündet" und damit das Stockbrotbacken eingeleitet. Den Teig hierfür stellten die Organisatoren des Osterfeuers zur Verfügung.
Das eigentliche Osterfeuer wurde letztlich um 19:34 Uhr mit ein paar Minuten Verspätung durch die anwesenden Kollegen der Brandwache der Freiwilligen Feuerwehr Stübbeken gezündet.

Trotz großzügiger Parkmöglichkeiten kam es bei diesem Event aufgrund der hohen Besucherzahl bis in die späten Abendstunden durch parkende Autos auf beiden Seiten der Zufahrten zu den Parkmöglichkeiten und der Schwerter Straße/B236 bis runter zur Autobahnauffahrt „Letmathe“ zu leichten Behinderungen. Verkehrsunfälle resultierten hieraus allerdings nicht.

Weitere Bilder von der Veranstaltung gibt’s in unserer Bildergalerie auf Facebook.

Den Original-Artikel für Sie selbst herunterladen
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Freakbox
DBFM

Freakbox
16.03.2016 - 14:32 von Desmoda


Hallo meine Lieben,
aus der Versenkung melde ich mich nun zurück mit ein paar spannenden Tipps für euchzwinkern

Das erste was ich euch heute präsentiere ist ein Film:

Crimson Peak

Eine junge Frau und Autorin, Edith Cushing, sieht seitdem sie klein ist Geister. Der erste Geist war der ihrer Mutter, kurz nach ihrem tot, der sie vor Crimson Peak warnte.
Nun schon lange kein kleines Mädchen mehr, lebt die junge Frau bei ihrem Vater und schreibt. Bewundert von einem Freund der Familie, der auch Arzt ist, zieht es sie doch zu dem Fremden, der neu in der Stadt ist . Gespielt von Tom Hiddleston und Mia Wasikowska, entführen die Charaktere den Kinobesucher in eine Zwischenwelt wo tot nicht unbedingt tot bedeutet.


Für die, die nicht so gerne Thriller haben, könnte das zweite etwas sein:

Once Upon a Time

Der amerikanische Sender ABC erweckt in seiner Serie, die von allen geliebten Disneyfilm Charaktere zum Leben. Die Serie hat bisher 5 Staffeln á 22 Folgen, die jeweils 40 Minuten lang dauern.

Emma Swan ist ein Kautionscop und schnappt sich die, die Kautionsflüchtig sind. An ihrem 28. Geburtstag erlebt sie jedoch eine Überraschung, ihr Sohn Henry den sie vor 10 Jahren zur Adoption freigegeben hat, steht vor ihrer Tür und bittet sie um Hilfe. Was er ihr mitteilt hält Emma für fantastisch und verrückt, aber sie merkt, dass es Henry nicht gut geht und folgt ihm in sein Zuhause nach Storybrooke, um ein Auge auf ihn zu haben. In dem Moment, in dem sie sich dazu entschließt zu bleiben, läuft die Zeit in der Stadt weiter und Henry macht sich zusammen mit ihr an die Operation Kobra, um den Fluch der Bösen Königin, seiner Adoptivmutter Regina Mills, zu brechen und den Märchengestalten ihre Erinnerung an ihre Identität zurück zu geben.

Auch wenn die 1. Staffel sich etwas zieht, so ist es doch eine Serie die sich lohnt und dessen Magie und stete Flashbacks zu der Vergangenheit von Snow White, Charming und anderen Märchenfiguren verzaubern und zur Neugierde animieren.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Freakbox
DBFM

Freakbox
04.03.2016 - 09:37 von Desmoda


Hallo meine lieben Wusel, nach einer grippeartigen Erkrankung, melde ich mich aus der Versenkung zurück um Euch heute wieder mal etwas, das Euch die Langeweile vertreibt, ans Herz zu legen. Heute ist es die Langzeit Serie Supernaturalgrosses Lachen

Alle Märchen, Sagen und Monster, die es gibt, sind echt, mit dieser Gewissheit wachsen Sam und Dean Winchester auf und vor allem wissen sie auch wie man diese Alptraum gestalten bekämpft und dass die Klischees, die so verbeitet werden, meist absoluter Quatsch sind. Jedoch liegt Sam dieses ganze Dinge jagen und eben, dass Familiengeschäft weiterführen, nicht, weshalb er Jura studiert. Bis eines Abends sein Bruder Dean auf der Matte steht und ihm mitteilt, dass ihr Vater John Winchester verschwunden ist. Deshalb lässt sich Sam dazu breit schlagen, für eine Jagd mit seinem Bruder mit zu kommen und seine Verlobte Jessica auf dem College zurück zu lassen. Was keiner ahnt, ist, dass Sam schon seit Längerem von Visionen gequält wird, die ihm keine allzu rosige Zukunft zeigen.

Die Serie hat mittlerweile 11 Staffeln á 22 Folgen und jede Folge dauert ca. 40 Minuten. Ich weiß das klingt nach viel, aber es lohnt sich der Galgenhumor und die unzähligen Filmreferenzen entlocken einem das ein oder andere Schmunzeln. Während die ein oder anderen Monster wirklich zum Fürchten sind zwinkern

Supernatural Trailer

Angucken könnt ihr euch die Winchester Bros' auf Amazon, Youtube und sonstigen Seiten, die Euch so einfallen grosses Lachen

Ich wünsche euch viel Vergnügenglücklich
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Freakbox
DBFM

Freakbox
15.02.2016 - 10:59 von Desmoda


Herzlich Willkommen zum nun dritten Freakboxblog, ein wenig verspätet aber ich war auch schwer beschäftigt. (Dem Valentinstag aus dem Weg zu gehen, zählt nicht als Beschäftigunggrosses Lachen ) Shhh...

Wie auch immer heute habe ich etwas ganz Besonderes für diejenigen, die gerne diesen Blog lesen - wie wenig es auch sein mögen, und zwar habe ich mir gedacht es gibt bestimmt ein paar Leswütige unter euch, deshalb könnte ich euch ein paar Bücher näher bringen. Für die unter euch die ungerne zu viel lesen habe ich auch noch etwas zwinkern



Das erste was ich euch nun ans Herz lege ist der Auftakt von Kresley Coles Immortals After Dark Reihe, es handelt sich um eine Dark Fantasy gemischt mit Romantik, aber auch hier und da Dark Passion Reihe.
Mich fasziniert an den Büchern, dass die Charaktere trotz ihrer großen Anzahl individuell sind und ihre kleinen Eigenheiten haben, die sich stets heraus kristallisieren selbst unter Brüdern. Es mag vielleicht vor kommen, dass die Charaktere hier und da das gleiche mögen, aber sie nehmen alles auf ihre eigene Art und Weise wahr, was ihnen Tiefe verleit und dafür sorgt, dass man selbst nach Band 15 noch Spaß hat weiter zu lesen. Die Einzigartigkeit der Charaktere sorgt dafür, dass man nicht die Vorstellung hat, dass jedes Buch den Geist des gleichen Mannes oder der gleichen Frau in sich trägt, so als wären die vielen Charaktere eine Masse von einem Mann oder einer Frau. Stattdessen sind die Charaktere eher wie eine Farbpalette mit vielen unterschiedlichen Schattierungen, von denen der ein oder andere sich einen besonderen Platz im Herzen verschafft. Damit wären wir auch direkt beim Stichwort, in der fantastischen Welt von Kresley Cole gibt es nicht nur schwarz oder weiß, sie ist voller Schattierungen und selbst der gefürchteste Fiesling kann auch seine guten Seiten zeigen.
Nun aber erstmal zum Inhalt des ersten Buches, den Beginn dieser Reihe stellen der Lykae König Lachlain und die Vampir Walküre Emmaline dar.
Nach über 1000 Jahren der Gefangenschaft durch Vampire nimmt der Lykae Lachlain etwas wahr, dass er nicht für möglich gehalten hätte, den Geruch seiner Gefährtin, dass Einzige wofür diese Werwolfkrieger leben, scheint zum greifen nahe zu sein. Was ist da schon ein Bein, dass sowieso wieder nach wächst für ein Vergleich zu? Doch als er sie regelrecht überfällt, nachdem er sie endlich gefunden hat sitzt der Schock tief, sie ist ein Halbling und die andere Hälfte gehört dem Volk an, dass für seine Gefangenschaft verantwortlich ist. Wird es ihm möglich sein darüber hinweg zu sehen? Kann er die Frau hinter dem Vampir erkennen? Findet es selbst heraus und lernt neben diesen beiden Charakteren die Irre Nix kennen, wie auch andere Walküren und die restliche Königsfamilie der Lykae.




So für die unter euch, die etwas Lesefauler sind, habe ich auch etwas und zwar den Manga einer deutschen Mangaka mit der ich befreundet bin. Ihr Name ist Zofia Garden und eines ihrer neueren Werke ist die Manga Reihe Schattenarie, die sie in Zusammenarbeit mit Anne Delseit verfasst. Worum geht es? Die Handlung spielt in Köln und eine junge Frau begegnet während der Arbeit, genauer gesagt im Autopsieraum einer nicht ganz so toten Leiche, die sie schließlich anfällt und beist. Kurz darauf wird sie von einem anderen Vampir gefunden und verwandelt, dieser Vampir erkennt in ihr seine Gefährtin, die er vor Jahren verloren hat. Der Reinblüter nimmt sie also mit in die Schattenwelt, in der sie sich erst einmal zurecht finden muss und das gilt nicht nur dafür, dass sie nun ein Vampir ist, was nicht nur gute Seiten hat, denn sie muss heraus finden was genau sie mit diesem Vampir verbindet, der sie immer wieder in ihren Träumen besucht.

Ich finde den Zeichenstil der Mangaka individuell und einprägsam. Denn er geht nicht unter und sticht ein wenig zwischen denen der anderen heraus, deshalb freue ich mich auch schon sehr auf den zweiten Band.

Eine Soloarbeit der Mangaka ist der BoysLove/Yaoi Manga Killing Iago: Ein exzentrischer Sänger mit einer düsteren Vergangenheit, wird überlistet einen tückischen Vertrag zu unterschreiben, dass passt dem Star natürlich gar nicht, also wehrt er sich mit Händen und Füßen dagegen. Irgendwie wuselt sich das ganze jedoch in sein Herz und sorgt dafür, dass der junge Sänger nicht nur seinen Kopf verliert.

Specials und andere Werke findet ihr hier:

Oroken Doujinshi

So ich hoffe es hat euch gefallen, schaut auch beim nächsten mal wieder vorbei zwinkern Eure Desy
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Letmathe. In Iserlohn-Letmathe wird seit den Mittagsstunden eine 26-jährige Frau vermisst.
DBFM

Letmathe. In Iserlohn-Letmathe wird seit den Mittagsstunden eine 26-jährige Frau vermisst.
06.02.2016 - 13:55 von Pegasus


Letmathe. In Iserlohn-Letmathe wird seit den Mittagsstunden eine 26-jährige Frau vermisst. Sie war gegen 13 Uhr mit ihrem Hund zu einem Spaziergang aufgebrochen und nicht wieder zurückgekehrt. Eine große Suchaktion von Polizei und Feuerwehr wurde in der Nacht erfolglos abgebrochen.


STARTSEITE
LOKALNACHRICHTEN
SCHAUFENSTER
STELLENMARKT
RATGEBER & SERVICE
KONTAKT
LokalnachrichtenIserlohn
UPDATE 2: Wo ist die 26-jährige Denise Reimers? Polizei bittet um Mithilfe
Von Björn Braun - 5. Februar 2016

Bei Facebook teilen Bei Twitter teilen

Letmathe. In Iserlohn-Letmathe wird seit den Mittagsstunden eine 26-jährige Frau vermisst. Sie war gegen 13 Uhr mit ihrem Hund zu einem Spaziergang aufgebrochen und nicht wieder zurückgekehrt. Eine große Suchaktion von Polizei und Feuerwehr wurde in der Nacht erfolglos abgebrochen.

Anzeige / Werbeplatz Buchen
Update 6.2.2016 12:45 Uhr


Wo ist Denise Reimers?
Iserlohn-Letmathe (ots) – Seit Freitagmittag, 13 Uhr, wird eine Frau aus Letmathe vermisst. Von der Bergstraße ausgehend konnte ihr Weg mittels Mantrailer bis zum Bahnhof Letmathe nachvollzogen werden. Dort verliert sich die Spur. Es wurden umfangreiche Suchmaßnahmen, u.a. mit einem Hubschrauber der Polizeifliegerstaffel, Booten und Rettungshunden der Feuerwehr unternommen. Bislang verlief die Suche erfolglos.

Vermisst wird die 26-jährige Denise Reimers. Sie ist geistig behindert und örtlich wenig orientiert. Frau Reimers führt sehr wahrscheinlich einen kleinen schwarzen Jagdterrier mit kurzem Fell mit sich. Sie ist etwa 175-180 Zentimeter groß und 100 kg schwer. Sie hat schulterlange, glatte Haare und trug bei ihrem Verschwinden eine helle Hose, einen rosa Pullover mit einem Elefanten sowie eine dunkle Winterjacke.

Als möglicher Aufenthaltsort kommt auch das Stadtgebiet Hagen in Betracht.

Wer kann Angaben zum Verbleib von Frau Reimers machen? Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen. Wer Frau Reimers sieht, wird gebeten, sich sofort mit dem Polizei Notruf 110 in Verbindung zu setzen.


Quelle: http://www.Lokalstimme.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (70): < zurück 65 66 (67) 68 69 weiter > Newsarchiv
Funkspiel Herne-Bochum

.: RPGLand :.


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012