Login / Register
 
Besucher
Heute: 95
Gestern: 207
Gesamt: 143.480

608 Benutzer registriert, davon online: 0 Benutzer & 86 Gäste

Keine User im Chat online.




Zum Chat


DBFM » Pressemeldung von Semmel Concerts Entertainment
DBFM

Pressemeldung von Semmel Concerts Entertainment
12.04.2016 - 19:32 von schluesi


Liebe Matthias Reim-Fans,


als Veranstalter der Konzerte von Matthias Reim möchten wir Euch mitteilen, dass Matthias und seine Band erst wieder ab dem Sommer 2016 gemeinsam auftreten werden.

Matthias geht es zwar gesundheitlich schon wieder besser, aber auf Anraten seines Ärzte-Teams möchten wir ihm ausreichend Zeit geben, entspannt und vollständig genesen zu können.

Matthias würde die Konzerte im Dezember und Januar zwar gerne spielen, um mit seinen Fans zu feiern. Dennoch haben wir nun gemeinsam mit dem Künstler und allen Beteiligten entschieden, die geplanten Konzerte im Dezember 2015 und Januar 2016 wie folgt zu verschieben.

Cottbus, 28.12.2015:
Wird verlegt auf: 04.11.2016

Zwickau, 29.12.2015:
Wird verlegt auf: 29.12.2016

Rostock, 30.12.2015:
An Stelle von Matthias Reim wird Roland Kaiser am 30.12.2015 bei der Ostseewelle-Kultparty auftreten.
Ab Freitag 06.11.15 beginnt der Vorverkauf für das neu angesetzte Konzert von Matthias Reim am 30.12.2016 in der Stadthalle Rostock.

Freiberg (Sachsen), 09.01.2016:
Wird verlegt auf: 07.01.2017

Tickets für diese Konzerte behalten ihre Gültigkeit oder können an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden, an denen sie erworben wurden.

Spätestens im Juli 2016 wird es wieder REIM mit Band geben. Der Vorverkauf für die ersten Open Airs von Matthias Reim im Sommer 2016 startet am Freitag, den 20.11.15.

Wir danken für Euer Verständnis und freuen uns schon jetzt auf ein sensationelles REIM-Jahr 2016.


Quelle: matthiasreim.de
News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Musiker-Kollegen gratulieren Grönemeyer
DBFM

Musiker-Kollegen gratulieren Grönemeyer
12.04.2016 - 16:22 von schluesi


Er ist für viele die "Stimme der Nation": Herbert Grönemeyer wird an diesem Dienstag 60 Jahre alt. Die Deutsche Presse-Agentur hat Kollegen gefragt, was sie mit Grönemeyer verbinden.

Sänger Tim Bendzko, 31: "Meine Eltern haben Maffay und Grönemeyer rauf- und runtergehört. Ich schätze ihn immer noch sehr. Er macht sensationelle Sachen. Textlich reicht da in Deutschland nicht so viel ran."

DJ Felix Jaehn, 21: "Jeder Deutsche kennt Herbert Grönemeyer. Er ist einfach etwas ganz Besonderes. Für mich war es das "Mensch"-Album. Als ich acht, neun oder zehn Jahre alt war, bin ich zu den Songs im Kinderzimmer rumgehüpft. Wenn ich die heute höre, finde ich sie immer noch gut."

Moderatorin und Sängerin Barbara Schöneberger, 42: "Ich finde ihn so toll, dass ich immer total verlegen bin, wenn ich ihm irgendwo begegne. Das ist einer meiner absoluten Lieblingskünstler. Wenn der ab heute nie wieder einen Song rausbringen oder auftreten würde, würde er für mich immer einer DER deutschen Stars bleiben."

Sänger und Songwriter Mark Forster, 32: "Jeder, der deutschsprachige Musik macht, wurde von Herbert Grönemeyer inspiriert. Er hat uns gezeigt, dass man sehr humorvolle, aber auch sehr ernsthafte deutsche Musik machen kann und dass man sich innerhalb von Jahrzehnten mehrfach neu erfinden kann."

Popsänger Andreas Bourani, 32: "Er ist DER deutsche Musiker und Künstler, schreibt tolle Texte und verbindet vor allem Generationen. Da sind jung und alt auf den Konzerten. 60 Jahre: Herzlichen Glückwunsch."

Der dreifache "Echo"-Preisträger Joris, 26: "Er, Lindenberg und einige andere haben große Pionierarbeit für die deutsche Musik geleistet. Davon darf auch ich heutzutage profitieren. Ich ziehe also den Hut und wünsche alles, alles Gute zum 60. Geburtstag."



Quelle: www.t-online.de
News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Hollywood-Sterne für Cyndi Lauper und Harvey Fierstein
DBFM

Hollywood-Sterne für Cyndi Lauper und Harvey Fierstein
12.04.2016 - 16:19 von schluesi


Hollywood ehrt Cyndi Lauper (62) und Harvey Fierstein (61): Für ihr Hitmusical "Kinky Boots" sind die beiden Stars des amerikanischen Showbusiness mit Sternen auf dem Walk of Fame ausgezeichnet worden.

Die US-Sängerin und Songschreiberin erhielt am späten Montag die 2577. Plakette auf dem Hollywood Boulevard, Fierstein die 2578. - sie in der Musik-Kategorie, er in der Sparte Theater. Zur Enthüllung der zwei Sterne in Anwesenheit beider Künstler gab es reichlich Lob, Musik und Applaus.

Lauper und Fierstein hatten "Kinky Boots" gemeinsam für den New Yorker Broadway geschrieben. Es war das Broadway-Debüt für die Pop-Ikone Lauper, die in den 80er Jahren mit den Songs "Girls Just Want To Have Fun" und "Time After Time" ihren Durchbruch geschafft hatte. In ihrer langen Karriere verkaufte sie mehr als 50 Millionen Alben. Die gebürtige New Yorkerin tritt auch als Schauspielerin auf und setzt sich als Aktivistin für die Rechte von Schwulen und Lesben ein.

Fierstein ist bekannt für die Musicalfassung von "La Cage aux Folles", als Theaterautor ("Torch Song Trilogy") und als Schauspieler ("Mrs. Doubtfire", "Bullets Over Broadway", "Independence Day").




Quelle: www.t-online.de
News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » The Jungle Book
DBFM

The Jungle Book
12.04.2016 - 16:14 von schluesi


"The Jungle Book" - Fast 50 Jahre nach der Uraufführung des erfolgreichen Zeichentrickfilms kehrt der Klassiker als spektakuläres Live-Action-Abenteuer ins Kino zurück.

Bezaubernde Geschichte in neuem Gewand

Aufgenommen von einem Wolfsrudel, wächst der Menschenjunge Mogli (Neel Sethi) behütet im Dschungel auf. Doch Mogli fühlt sich nicht länger willkommen, als er von dem Versprechen des mächtigen und furchterregenden Tigers Shir Khan erfährt, der jegliche menschliche Bedrohung vernichten wird, um die Gesetze des Dschungels zu wahren. Nun muss Mogli das einzige Zuhause, das er je kannte, verlassen und sich auf ein gefahrenvolles Abenteuer begeben.

In Begleitung seines weisen aber strengen Mentors Baghira und des lebensfrohen Bären Balu macht Mogli sich auf seine schwerste Reise, auf der er auch Dschungel-Bewohner trifft, die es nicht unbedingt gut mit ihm meinen. So wie Kaa, eine Python, deren verführerische Stimme und hypnotisierender Blick den Menschenjungen in den Bann ziehen. Oder der hinterlistige King Louie, der Mogli dazu bringen will, ihm das Geheimnis der mysteriösen tödlichen roten Blume, genannt "Feuer", zu verraten. Als Mogli erkennt, dass seine Stärke nicht nur in ihm selbst, sondern auch in seiner Verbundenheit mit dem Dschungel liegt, trifft er eine folgenschwere Entscheidung …

Trailer:

http://www.kinonews.de/index.php/kino/trailer/6758-the-jungle-book-trailer.html


Quelle: www.kinonews.de
News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Nur noch zwei Wochen, dann geht die aktuell wohl beliebteste Serie der Welt in die nächste Runde.
DBFM

Nur noch zwei Wochen, dann geht die aktuell wohl beliebteste Serie der Welt in die nächste Runde.
11.04.2016 - 22:07 von schluesi


In knapp zwei Wochen, am 24. April 2016 startet die sechste „Game of Thrones“-Staffel. Die zehn neuen Folgen werden inhaltlich erstmals die bisher erschienenen Bücher des Vorlagen-Autors George R.R. Martin überholen, versprechen also spannender denn je zu werden. Zumal die Produzenten in einem Interview verrieten, dass sich die neue Staffel, deren Produktionskosten auf 100 Millionen Dollar angestiegen sind, inhaltlich sogar von dem – im Laufe des Jahres 2016 erscheinenden – nächsten Bandes, der „Das Lied von Eis und Feuer“-Buchreihe, entfernen wird.

Das große Rätsel um den Tod und die mögliche Wiederauferstehung des Charakters Jon Snow (Kit Harrington) löst der neue Trailer zur sechsten Staffel zwar immer noch nicht auf. Dafür zeigt er Drachen, die Weißen Wanderer und erstmals Max von Sydow, einen der Neuzugänge der Serie.

https://youtu.be/EI0ib1NErqg


Quelle: musikexpress.de
News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Jamie-Lee Kriewitz: Am 29. April 2016 erscheint ihr Debütalbum
DBFM

Jamie-Lee Kriewitz: Am 29. April 2016 erscheint ihr Debütalbum
11.04.2016 - 22:03 von schluesi


Das Debütalbum von Jamie-Lee Kriewitz ist fertig. Die 18-Jährige legte in den vergangenen Monaten eine rasante Karriere hin. Erst gewann sie mit dem Song "Ghost" die Castingshow "The Voice of Germany", dann wurde sie genau mit diesem Track zur deutschen Vertreterin beim Eurovision Song Contest 2016 in Stockholm gekürt. Am 29. April 2016 erscheint nun ihre erste eigene Platte namens "Berlin". Und einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie der Longplayer klingen wird, gibt es schon seit Freitag (08.04.). Seitdem ist nämlich die gleichnamige Singleauskopplung zu haben.

Der ESC 2016 findet übrigens am 14. Mai in Stockholm an.


Quelle: mix1.de
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (70): < zurück 63 64 (65) 66 67 weiter > Newsarchiv
PC Radio

.: RPGLand :.


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012