Login / Register
 
Besucher
Heute: 220
Gestern: 240
Gesamt: 121.692

16114 Benutzer registriert, davon online: 1 Benutzer & 84 Gäste

1 User im Chat online.




Zum Chat


Sport » Wood singt Loblied auf Klinsmnn
Sport

Wood singt Loblied auf Klinsmnn
27.03.2017 - 10:43 von MrRoxxer


Hamburgs Stürmer Bobby Wood singt ein Loblied auf seinen Ex-Trainer Jürgen Klinsmann.
Ohne Jürgen Klinsmann würde Wood Wohl nur in der Virten Liga Spielen.



Bobby Wood vom Hamburger SV rechnet dem früheren US-Nationaltrainer Jürgen Klinsmann einen großen Anteil an seiner starken Entwicklung zu.

"Ich glaube, wenn Jürgen nicht US-Trainer gewesen wäre, dann hätte ich vielleicht mit dem Fußball aufgehört oder hätte irgendwo in der 4. Liga gespielt", sagte der 24 Jahre alte Stürmer dem Klub-Magazin HSV Live.

Klinsmann habe in einer schwierigen Phase "an meine Qualität geglaubt und es ist immer schön, wenn du als Spieler so ein Vertrauen geschenkt bekommst", sagte Wood: "Wir stehen noch immer in Kontakt, schreiben uns ab und zu per SMS."

Der frühere deutsche Nationalspieler, Weltmeister von 1990 und Bundestrainer war im November nach mehr als fünf Jahren als Coach der Vereinigten Staaten entlassen worden.

Wood debütierte im August 2013 für die US-Boys. Beim HSV entwickelt sich der Zugang von Union Berlin immer mehr zum Leistungsträger, fünf Saisontreffer stehen für ihn bislang zu Buche.


[Quelle:Sport1]
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Das große Pur Special mit Steffi1978
DBFM

Das große Pur Special mit Steffi1978
09.03.2017 - 17:55 von Skipper


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Das große Zcalacee Special
DBFM

Das große Zcalacee Special
20.01.2017 - 10:49 von Skipper


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Pet Shop Boys Special
DBFM

Pet Shop Boys Special
02.01.2017 - 10:52 von Skipper


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Schauspielerin Carrie Fisher ist Tot! R.I.P Prinzessin Leia
DBFM

Schauspielerin Carrie Fisher ist Tot! R.I.P Prinzessin Leia
27.12.2016 - 20:05 von Aealyn



Die US-Schauspielerin Carrie Fisher ist tot. Die 60-jährige Darstellerin der Prinzessin Leia aus der "Star Wars"-Saga sei in einem Krankenhaus in Los Angeles wenige Tage nach einem schweren Herzanfall gestorben, berichten US-Medien unter Berufung auf eine Erklärung eines Sprechers ihrer Familie.

Fisher hatte am vergangenen Freitag auf dem Flug von London nach Los Angeles kurz vor der Landung einen Herzstillstand erlitten. Nach Angaben der Fluggesellschaft United Airlines hatten die Flugbegleiter Alarm geschlagen, weil eine Passagierin in der Luft das Bewusstsein verloren hatte und auf Maßnahmen an Bord "nicht reagierte". Fisher wurde anschließend auf die Intensivstation eines Krankenhauses der Stadt gebracht.

Laut Medienberichten hatte Fisher in London gerade die Dreharbeiten für die dritte Staffel der britischen Sitcom-Fernsehserie "Catastrophe" beendet. Zudem veröffentlichte sie vor Kurzem ihre Autobiografie "The Princess Diarist", in der sie über das Geschehen hinter den Kulissen bei den Dreharbeiten zum ersten "Star Wars"-Film erzählt. 2015 war Fisher in "Star Wars: Das Erwachen der Macht" nochmals in ihre berühmte Rolle als Prinzessin Leia geschlüpft.

Ihr Filmdebüt gab sie 1975 mit einer kleinen Rolle in "Shampoo". Zwei Jahre später war sie erstmals Prinzessin Leia in der Star-Wars-Trilogie. Einen kleineren Part übernahm sie 1980 in John Landis' Komödie "Blues Brothers". Auch als Schriftstellerin hatte sie viel Erfolg. Ihren ersten Roman "Grüße aus Hollywood" veröffentlichte sie bereits 1987.

Fisher war von 1983 bis 1984 mit dem Musiker Paul Simon verheiratet. Von 1993 bis 1995 war sie mit dem Künstlervermittler Bryan Lord verheiratet. Am 17. Juli 1992 hatte sie ihre Tochter Billie Catherine Lourd zur Welt gebracht.


Quelle: http://www.spiegel.de/kultur/kino/carrie-fisher-ist-tot-prinzessin-leia-aus-star-wars-lebt-nicht-mehr-a-1127691.html
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
DBFM » Der britische Popsänger George Michael ist tot.
DBFM

Der britische Popsänger George Michael ist tot.
26.12.2016 - 11:14 von Skipper


Ohrwürmer, provokante Texte, Stilmix mit Gospel oder Bossanova: George Michael hat mit seiner Musik viele Menschen bewegt.

Der britische Popsänger George Michael ist tot. Der 53-Jährige sei zu Hause "friedlich entschlafen", berichtete die Agentur PA in der Nacht zum Montag unter Berufung auf seinen Publizisten. "Mit großer Trauer bestätigen wir, dass unser geliebter Sohn, Bruder und Freund George während der Weihnachtstage zu Hause friedlich entschlafen ist", teilte der Publizist mit. Der Sänger, Komponist lebte zuletzt in Highgate bei London. Im Namen der Familie bat der Publizist, ihr Privatleben "in dieser schwierigen Zeit" zu respektieren. "Gegenwärtig gibt es dazu keinen weiteren Kommentar."

"So vielen Menschen passierten schreckliche Sachen"

Seine Karriere begann George Michael, der Sohn einer Britin und eines griechisch-zypriotischen Vaters, und dessen richtiger Name Georgios Kyriakos Panagiotou lautet, mit seinem Schulfreund Andrew Ridgeley. Sie gründeten das Duo "Wham", das in den 80-er Jahren für zahlreiche Hits sorgte. Bekanntestes Lied aus dieser Zeit ist der auch heute noch beliebte Weihnachtsschlager "Last Christmas".

Später setzte Michael seine Karriere als Solo-Musiker fort und landete 1987 mit seinem Werk "Faith" einen weiteren großen Erfolg.

In den 90er Jahren erlebte er viele persönliche Schicksalsschläge - vor allem der Tod seiner Mutter und seines Lebensgefährten stürzten ihn in tiefe Krisen, wie er in einem Interview mit der Nachrichtenagentur dpa erzählte: "So vielen Menschen, die ich liebte, passierten schreckliche Sachen. Es war fast bizarr."

Nach dem frühen Tod seines Lebensgefährten verfiel Michael in Depressionen und begann, Drogen zu nehmen. Er haderte lange damit, seine Homosexualität verstecken zu müssen, die dann nach einer Festnahme in den USA publik wurde.

Insgesamt verkaufte Michael in seiner fast 40 Jahren dauernden Karriere fast 100 Millionen Alben.

R.I.P. George Michael




Quelle: http://www.focus.de/kultur/videos/er-starb-mit-53-jahren-george-michael-eine-karriere-in-songs-hier-zum-nachhoeren_id_6406111.html
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (67): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
Funkspiel Herne-Bochum

.: RPGLand :.


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012