DBFM » 5 Hochhäuser Evakuiert und 27 weitere gefährliche Hochhäuser entdeckt
DBFM

5 Hochhäuser Evakuiert und 27 weitere gefährliche Hochhäuser entdeckt
24.06.2017 - 13:33 von Chepper


Nach dem Brand im Greenfall Tower am 14 Juni in London haben die Britische Behörden veranlasst, fünf Hochhäuser in London zu evakuieren. Die Gebäude sind wegen einer großen Feuergefahr geräumt worden. Es könne nicht garantiert werden, dass die Menschen sicher sind, sagte die Behördenvertreterin Georgia Gould in einen Interview. Laut dem britischen Nachrichtensender BBC haben die fünf Hochhäuser im Stadtteil Camden eine ähnliche Fassade wie der Grenfell Tower. Diese brennbare Fassade gilt als der Grund, weshalb sich das Feuer vergangene Woche so schnell in die oberen Stockwerke ausbreiten konnte.

Bei den evakuierten Hochhäusern im Bezirk Camden soll die Fassade nun entfernt werden. Die Arbeiten an den geräumten Gebäuden sollen drei bis vier Wochen dauern. Insgesamt sind 800 Haushalte von der Räumung betroffen. Die Bewohner werden unter anderem in Hotels und Freunde/Famillienkreis untergebracht. Londons Bürgermeister Sadiq Kahn schrieb auf Facebook, das es sich hierbei um eine reine Vorsichtsmaßnahme handelt und alles dafür getan wird das sowas nicht nochmal vorkommt.

Desweiteren sind noch insgesamt 27 weitere Gefährliche Hochhäuser entdeckt worden die die selbe Fassade trägt wie das ausgebrannte Greenfall Tower, die Zahl der Evakuierung kann also noch steigen. die Überprüfung laufen hochtouren.
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben