DBFM » Bushido bringt seine Tochter zum Weinen
DBFM

Bushido bringt seine Tochter zum Weinen
15.06.2017 - 13:39 von Chepper


Bushido zeigt sich eigentlich immer als harter Gangster-Rapper. Doch er ist eben auch Familienvater und kann auch anders.

In seinem neuen Song „Papa“ zeigt der 38-Jährige, was seine Kinder ihm bedeuten. Seine Tochter hat sehr emotional auf das Lied reagiert. Im Interview mit „Promiflash“ erzählte Bushido:

"Meine älteste Tochter Aaliyah, die hat ein bisschen geweint, die war total traurig, so: 'Ooh Papa, ich werde immer traurig, wenn ich deine Musik höre.'”

Sowas zeigt, das Gangster Rapper auch ein Herz und eine Seele haben.


Sonst bleibt Bushido bei seinem Rapper-Image und werden sicherlich auch weiterhin neue Sachen von ihn hören. Erst kürzlich hat Bushido am 9. Juni 2017 sein zwölftes Album Black Friday rausgebracht.

Quelle: Mix1.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben